Der Meister kommt aus Bünde

 

Wir gratulieren zur Deutschen Meisterschaft

14.

AUGUST, 2022

Mitgliederversammlung

 

Terminplanung

Corona

Ausschüttungen

Finanzplanung

Personalien

Rund 200 der insgesamt 270 Stimmen waren bei der MV vertreten. Hier ein Überblick über die wichtigsten Punkte und Beschlüsse

Die Terminplanung für die kommende Saison wird bestätigt, Terminkollisionen scheint es nicht zu geben. Als Ecktermine für die fünf Ligaspieltage und den Pokalspieltag  stehen aktuell im Kalender:  15.10.22, 29.10. 26.11.22, 10.12. 22., 07.01.23 und 04.02 23.

Herz As Kölle zieht seine Mannschaft aus der 1. Bundesliga zurück. Nachrücker in der ersten Bundesliga wird die 1. Mannschaft der Höllenasse Duisburg.

Corona Da wir davon ausgehen müssen, nur unter Einschränkungen spielen zu können, hat die MV etliche Punkte beschlossen. Diese können sicherstellen, dass auch bei eingeschränkten Spielmöglichkeiten und Spielinteresse oder  Abwesenheit mehrerer Mannschaften ein geordneter Spielbetrieb möglich ist.

1. Wertung: Gewertet werden in der kommenden Saison nur die Spielpunkte der Mannschaften. Gespielt wird nach folgendem Modus: Serie 1 wird gelost. Serien 2-4- in der Reihenfolge der Ergebnisse der jeweiligen Vorserie. Serie 5 nach Tabellenstand nach Serie 4, Serien 6-8 nach Ergebnis der jeweiligen Vorserie usw. Einen Saisonspielplan gibt es nicht. Mannschaften können  auch unvollzählig antreten. Es werden soweit möglich immer 4er Tische gespielt, auch wenn dies zu einer Durchmischung der Stränge führen kann (Es spielen dann nicht alle Spieler einer Mannschaft gegen exakt die gleichen anderen Mannschaften).

2. Mannschaftsstärke: Wegen Corona werden wir die kommende Saison erneut mit der Regelung 6+4 spielen

2. Der Pokalspieltag wird in der kommende Saison keine Pflichtveranstaltung; die Teilnahme ist freiwillig.

3. Sollte zu einer allgemeinen Maskenpflicht ohne Ausnahmen in Innenräumen kommen, setzen wir den Spielbetrieb aus. Sollte eine solche allgemeine Maskenpflicht durch Ausnahmen begrenzt werden (z.B. Test oder Befreiung oder Impfung o.ä.m.) wird gespielt.

Sollte es zu einem Saisonabbruch kommen, zählt das dann aktuelle Ergebnis für die Qualifikation zur DMM. Werden weniger als fünf Serien gespielt, gibt es keine Absteiger. Werden weniger als neun Serien gespielt, steigt eine Mannschaft auf und eine Mannschaft ab. Werden mindestens zehn Serien gespielt, gibt es zwei Auf- und Absteiger.

 

Die Ausschüttungen aus den eingepassten Spielen sind auf der MV durchgeführt worden. Mannschaften aus der 1. Bundesliga, die nicht anwesend waren, erhalten ihre Prämie durch Yogi Grosche am 1. Spieltag. Mannschaften der 2. BULI am 1 Spieltag durch Christian Schneider.

Finanzplanung: Die Reduktion der Mannschaftsstärke auf sechs Spieler führt zu weniger Einnahmen bei den Verlustspielgeldern und den eingepassten Spielen. Die MV beschließt, die Auswirkungen zu beobachten. Akteull liegt aufgrundd erguten Kassenlage kein Veränderungsbedarf vor. Die Ausschüttug an die Mannschaften in der 1. BULI sinkt von 2000 EUR auf 1.600 EUR.

Personalien:

Silvana Karpinski wird neue Schiedsrichterobfrau der Gruppe West

Bernd Schnell ist sei dem 1.6. kommissarischer Spielleiter in der ISPA-D und nimmt damit einen Platz im Präsidium ein.

Da der stellv. Gruppenleiter der Gruppe gleichzeitig Vizepräsident der ISPA ist, wird Jörg Grosche zukünftig als Beisitzer an den Video- und Präsenzsitzungen der ISPA-D teilnehmen.

Termine der neuen Saison: 15.10.22, 29.10. 26.11.22, 10.12. 22., 07.01.23 und 04.02 23 (Pokal).

Aktuelle Beiträge aus der Gruppe und der ISPA Deutschland

Eure Ansprechpartner

FunktionNameTel.E-MailStr.PLZOrt
Gruppenleiter / SpielleiterBernd Schnell(+49) 152 33833928schnell.bernd61@gmx.deHohe Str. 6 48366Laer
Stellv. Gruppenleiter
Spielleiter 1. Bundesliga/ Schriftführer
Jörg (Jogi) Grosche(+49) 1787098328
(+49) 2369 2051861
joerg.grosche@web.deZum Holtberg 3246286Dorsten
Stellv. Gruppenleiter

(Kassierer u. Internetbeauftragter)
Christian Schneider(+49)15231065533schneider-kommunikation@t-online.deWerse 1948157Münster
Spielleiter 2. BundesligaHerbert Mombauer(+49) 173 2615532
(+49) 208 654329
herbert@vg42.de46149Oberhausen
SchiedsrichterobfrauElfie Focker(+31) 455255707
(+31) 651697505
6441 TCBrunssum

Die Gruppe West

In der Gruppe West spielen gegenwärtig ca. 290 Spieler. In der 1. Bundesliga starten 16 Mannschaften mit 6 (+4) SpielerInnen, in der 2. Bundesliga spielen 9 Mannschaften mit 6 (+4) SpielerInnen. Gespielt werden in beiden Ligen 5 Spieltage zu 4 Serien und je 48 Spielen.